Home » Anschlusstechnik » Monitoringswitches » Niagara PacketMaster » 

Monitoringswitches

Niagara PacketMaster von Interface Masters

Die Niagara PacketMaster-Produktlinie besteht aus Netzwerk-Access- und Netzwerk-Connectivity-Lösungen für 1 Gbps, 10 Gbps, 40 Gbps und 100 Gbps. Die Monitoringswitches lassen sich in Monitoringsysteme, IPS, UTM, Load Balancer, WAN Accelaratoren und andere geschäftskritische IT- und Security-Anwendungen integrieren.

Mit diesen Highlights können Niagara-Monitoringswitches aufwarten:

  • Modular ausbaufähig von 8 bis 48 Ports in einem 1 HE-Chassis
  • 1 Gbps, 10 Gbps, 40 Gbps und 100 Gbps in Leitungsgeschwindigkeit, Non-blocking-Technologie
  • Traffic-Manipulation inklusive Aggregation, Session-basiertem Load Balancing, Mirroring, Filtering und Packet Slicing
  • Hybride Konfigurationsoptionen mit BaseT, SFP/SFP+ und QSFP+
  • Support von Paketen L2-4, IPv4 und IPv6
  • Optional mit Port Failover-Mechanismen

Die NextGeneration PacketMaster können darüber hinaus:

  • De-Duplikation
  • Time Stamping
  • Tunnel Handling
  • Fabric Path und Overlay Tunnel stripping
  • Layer 7-Applikationserkennung
  • Layer 7-Filtering
  • DPI Deep Packet Inspection
  • und vieles mehr