Home » Anschlusstechnik » 

Anschlusstechnik

Monitoringswitches und TAPs

Für Mess-, Management- und Security-Aufgaben wird der Zugriff auf Datenverbindungen benötigt. Die schnellen Übertragungsgeschwindigkeiten und die zunehmende Auslastung der Datennetze stellt enorme Anforderungen an die Performance von Monitoringprobes und Securitygeräten. Denn um Aussagen über die Performance, die Auslastung, Fehleraufkommen und -ursachen machen zu können, müssen Analysatoren, Monitoring-Probes, Firewalls, IDS/IPS usw. imstande sein, das hohe Datenaufkommen zu bewältigen.

Vor diesem Hintergrund und im Hinblick auf das Wachstum und die Komplexität von Datennetzen macht es sich schnell bezahlt, ein strategisches Konzept für die Anschlusstechnik zu entwickeln. Um dem Datenansturm gerecht zu werden, braucht man nicht nur Zugriff auf die Daten, sprich Verbindungen, sondern auch eine Möglichkeit, die Datenpakete auf intelligente Weise zu verteilen. Zusätzliche SPAN-Ports und ein Plus an Ports am Analyse- oder Sicherheitssystem sind nur eine halbe Lösung, und eine meist teure dazu. Heutzutage lassen sich bessere Konzepte für Anschlusstechnik entwickeln, die günstiger sind und mehr Flexibilität bieten.

Spricht man von Data Access, denkt man sofort an TAP Text Access-Point-Systeme. Diese sind nach wie vor unverzichtbar. In letzter Zeit haben jedoch sogenannte Monitoringswitches an Bedeutung gewonnen. Diese Monitoringswitches sind hochperformant ausgelegt und erlauben es, neben dem Switchen verschiedene Funktionen in Leitungsgeschwindigkeit auszuführen.

Zum Funktionsumfang zählen je nach Modell

  • Jeder Port kann als Eingangs- oder Ausgangsport verwendet werden
  • Mit/ohne TAP-Funktion
  • Aggregieren von Links n auf 1
    (auch von 10 Gbps- auf 1 Gbps-Links, je nach Auslastung)
  • Kopieren und Verteilen von Links 1 auf n
  • Filterung nach Adressen, Protokollen etc.
  • Vermaschte Filter
  • Slicing
  • Frame-/Port Stamping
  • Time Stamping
  • Deduplizieren von doppelt vorhandenen Paketen
  • Hinzufügen oder Entfernen von VLAN-Tags
  • Datenaufzeichnung
  • u.v.a.m.

Moderne Anschluss-Lösungen ermöglichen es, das Monitoring und die Sicherheit von LANs und WANs sowohl effektiver zu gestalten als auch enorme Einsparungen bei Capex und Opex zu erreichen.

DATAKOM unterstützt Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Produkte. Neben der herstellerneutralen Beratung bieten wir Ihnen ebenfalls Teststellungen zur Konkretisierung Ihrer Kaufentscheidung an.