Home » Events & Seminare » Events » 

IT-Security Management & Technology Conference

 
16.06.2015 Frankfurt a.M. 18.06.2015 Neuss
23.06.2015 München 01.07.2015 Hamburg

Die Daten-Skandale der letzten Jahre haben das Vertrauen in die Sicherheit von IT-Infrastrukturen und -Anwendungen tief erschüttert. Nicht zuletzt deswegen plant die Bundesregierung jetzt die Einführung eines IT-Sicherheitsgesetzes, das u.a. aufgrund der Meldepflichten für mehr Wertschätzung und Transparenz für das Thema IT-Security sorgen wird.

Für alle IT-Sicherheits-Verantwortlichen ist es deswegen wichtiger denn je, Daten- und Identitätsdiebstahl sowie sicherheitsinduzierte Downtimes zu verhindern.

APT/DLP

Die Besonderheiten von APTs Advanced Persistent Threats stellt Dr. Paul Hoffmann, Geschäftsführender Gesellschafter der DATAKOM, in seinem Vortrag jeweils um 14:15 Uhr vor. Getreu dem Motto„ein Bild sagt mehr als 1000 Worte“ wird anhand eines Historien-Comics dargestellt, wann und warum Systeme wie Firewalls, IDS, IPS bei Cyber-Attacken an ihre Grenzen stoßen. Es wird beleuchtet, welche Abwehrmaßnahmen notwendig und wirksam sind, in welchen Fällen komplexe Systeme mit automatischem Gefahren-Blocking und DLP-Funktonalität angebracht sind und wann vielleicht eine preiswertere Variante ausreicht, um das Risiko-Potenzial des IT-Netzes zu analysieren und zu minimieren.

Eine Checkliste zur Auswahl des richtigen APT/DLP-Systems erhalten Sie gratis beim Vortrag oder an unserem Stand auf der begleitenden Ausstellung. (Der Vortrag sowie die Checkliste stehen nach dem letzten Veranstaltungstag ab 02.07.2015 auf unserer Webseite zum Download zur Verfügung.)

Wir laden Sie herzlich ein, die neuesten Trends und Schutzmechanismen der Security-Technologie kennen zu lernen:

Ihr VIP-Code für die kostenlose Teilnahme: SEC-DTK15