ACCESS LAYER

TAP: Test Access Point

Ein Test Access Point leitet Daten aus dem Produktivnetz aus und macht sie für die weitere Analyse zugänglich. Er hat eine ähnliche physikalische Bedeutung wie ein SPAN- oder Spiegelport, ist jedoch eine sinnvolle Alternative zu diesem, da er den Datenfluss nicht beeinträchtigt. Grundsätzlich können TAPs nach Medienklassen (Glasfaser, Kupfer), Funktionsklassen (Regeneration TAP, Aggregation TAP) und nach Portdichte eingeteilt werden. Wir bei DATAKOM bieten TAP-Produkte der führenden Hersteller an.